Abstracts zum 1. Österreichischen Sedimentologen-Workshop
(Zurück zum Verzeichnis der Abstracts)

Gawlick, H.-J.: Möglichkeiten zur Abschätzung des Wärmeflusses in Sedimentbecken mit Hilfe der CAI-Methode

Kamelger, A.: Modellierung der Dynamik von Erosionsprozessen

Krainer, K.: Blockgletscher als Wasserspeicher und Transportmedium für Verwitterungsschutt

Maurer, F.: Massenbilanzierung der mitteltriadischen Schlern/Rosengarten-Karbonatplattform (Dolomiten, Südalpen)

Ortner, H.: Verformung von unverfestigten Sedimenten: Die Unterangerberger Schichten, Unterinntaler Tertiär, Tirol

Werner E. Piller, Jürgen Schlaf, Oleg Mandic, Fritz F. Steininger, Ulrike Wielandt, Mathias Harzhauser, James H. Nebelsick & Frithjof Schuster: Paläogeographie und Paläobiogeographie im Ostmediterran und westlichen Indopazifik im Zeitraum Oberoligozan/Untermiozan

Rasser, M. W. &Piller, W. E.: Die obereozänen Rotalgenkalke ("Lithothamnienkalk") der oberösterreichischen Molassezone

Sanders, D.: Hochauflösende Stratigraphie

Schlaf, J.: Obertriadische Karbonatplattformen in den Julischen Alpen (Slowenien)

Spoetl, C.: Fluoreszenz-Mikroskopie in der Sedimentpetrographie

Wagreich, M. & Decker, K.: Tektonik und Sedimentation in oberkretazischen Pull-Apart Becken der Kalkalpen

Zuschin, M.: Aktuopaläontologische Untersuchungen an Molluskenassoziationen in der Nördlichen Bucht von Safaga
(Rotes Meer, Ägypten)