GEOWISSENSCHAFTLICHE DATENBANKEN

(MS-ACCESS 2000)

 Skriptum zur Lehrveranstaltung 807 475

WS 2001/2002, Universität Wien

 von Michael Rasser
Email

Ziel dieses Skriptum ist die grundlegende Darstellung der Möglichkeiten, geowissenschaftliche Probleme mit MS-Access zu lösen.

Drei Beispiele mit dem Schwerpunkt auf der Erfassung von Lokalitäten und Proben führen durch das gesamte Skriptum. Jedes Kapitel baut auf dem vorhergehenden auf.

Probleme? Anregungen? Bitte schicken Sie mir ein E-mail

Sie können dieses Skriptum auch als pdf herunterladen.